ALLGEMEINE  GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Fotografie ist nicht nur ein Job für mich, sondern eine Idee fürs Leben. Ich fotografiere mit Leidenschaft, Herz und Engagement. Meine Arbeit ist geprägt von meinem eigenen Stil, der sich im Laufe der Jahre entwickelt hat, und der Art und Weise, wie sie verarbeitet werden. Indem Sie mich einladen, Ihre Momente im Leben zu verewigen, akzeptieren Sie meinen Arbeitsstil. Ich glaube, er hat Sie ermutigt, meine Dienste zu nutzen.

Das Endergebnis einer erfolgreichen Fotosession besteht aus vielen Faktoren. Sie sind nicht nur die Fähigkeiten und das Engagement des Fotografen oder die gute Laune der Teilnehmer der Fotosession, sondern auch externe Faktoren wie Wetter und Lichtverhältnisse zu Hause, die außerhalb der Kontrolle von jedermann liegen.

Ich garantiere den Service auf dem Niveau, das im Portfolio auf der Website und in meinen sozialen Medien angegeben ist.

Um Unsicherheit und Understatement zu vermeiden, habe ich meine eigenen Vorschriften erstellt, damit Sie mehr über mein Arbeitssystem erfahren und meine Zweifel lösen können.

Im Folgenden präsentiere ich Ihnen meine Bestimmungen der Fotosession.

Vorschriften für Fotoshootings:

  1. Die Buchung einer Fotosession ist gleichbedeutend mit der Annahme dieser Bestimmungen. Ich habe es aufgegeben, Papiervorschriften für diese Vorschriften zu unterschreiben. Ich möchte den Papierverbrauch reduzieren und damit einen Schritt zur Verbesserung des Umweltschutzes unternehmen. Am Tag der Fotosession erhalten Sie von mir für die Unterzeichnung nur einen kurzen Vertrag, in dem sie abgeschlossen werden:
    • Bestätigung, dass Sie die Regeln der Fotosession gelesen haben
    • Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu Kontaktzwecken und zur Erbringung von Dienstleistungen.
    • Ihr Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
    • detaillierte Foto-Session-Arrangements
  2. Ich für meinen Teil verpflichte mich, Ihr Bild zu schützen, indem ich ohne Ihr Wissen und Ihre vorherige Zustimmung keine Fotos für andere als die unten angegebenen Zwecke weitergebe und keine Ihrer persönlichen Daten außer Namen weitergebe.
  3. Sie sollten pünktlich zur Fotosession kommen. Wenn Sie zu spät kommen oder nicht ankommen können, geben Sie dies bitte mindestens 60 Minuten vor dem geplanten Zeitpunkt der Fotosession bekannt. Im Falle einer Verspätung zählt die Zeit, die ich für die Sitzung aufgewendet habe, herunter. Für ein Lifestyle-Fotoshooting pendle ich zum Haus des Kunden.
  4. Bei Fotosessions im Freien ist es aufgrund des Wetters möglich, das Datum der Fotos zweimal zu übertragen. Bei böigem Regen, Wind oder Sturm wird die Sitzung 60 Minuten vor dem festgelegten Termin abgesagt. Dunkle Wolken sind kein Grund, Fotos abzubrechen.

Foto-Home-Sessions können einmal verschoben werden, wenn das Wetter eine erhebliche Verdunkelung des Innenraums verursacht. Entscheidungen darüber, ob die Wetterbedingungen ausreichend sind und ob die Sitzung mit oder ohne Blitzlampe stattfinden wird.

 

Im Krankheitsfall gilt dies für alle Arten von Fotosessions, wir vereinbaren auch einen neuen Termin.

  1. Die Vergütung für die Fotosession sollte am Tag der Sitzung in bar oder per Überweisung bis 7 Uhr ab dem Tag der Fotosession gezahlt werden. Ich beginne erst mit der Verarbeitung von Fotos oder dem Senden von Dateien, wenn ich die vollständige Zahlung erhalten habe.
  2. Jedes Fotosession-Paket kann gemäß der auf der Website angegebenen Preisliste als Geschenkgutschein erworben werden. Die Gebühr wird im Voraus in bar (bei persönlicher Abholung) oder per Überweisung berechnet. Wenn Sie den Gutschein per deutscher Post erhalten möchten, müssen Sie 2 € pro Sendung hinzufügen. Der Gutschein ist sechs Monate gültig. Nach dieser Frist biete ich den Service nicht mehr an und er geht verloren.
  3. Ausgehend von seinem Sinn für Ästhetik wählt es nach eigenem Ermessen unabhängig Fotos aus, die einer urheberrechtlichen Verarbeitung unterliegen. Über die Website pixieset.com oder zalamo.com erhalten Sie eine vollständige Galerie ausgewählter und verarbeiteter Fotos. Dadurch wählen Sie Aufnahmen in einer Menge aus, die mit dem ausgewählten Paket kompatibel ist. Es ist nicht möglich, das Paket nach der Fotosession zu ändern. Der Fotograf sollte spätestens am Tag der Fotosession über den Paketbetrag informiert werden.
  4. In der Galerie wird die ausgewählte Menge im Aufnahmepaket in der Vorschau angezeigt und ausgewählt. Zusätzliche Aufnahmen sollten gemäß der Preisliste bezahlt werden. Um meine Arbeitsorganisation zu verbessern, sollte die Auswahl der Aufnahmen innerhalb von maximal 14 Tagen nach Erhalt der Galerie zurückgeschickt werden. Nach dieser Zeit ohne Informationen darüber, warum sie erweitert wurde, treffe ich die Wahl. Die Ausdrucke können innerhalb von 21 Tagen ab dem Datum der Auswahl der Aufnahmen in der Verpackung abgeholt / versendet werden.
  5. Sie erhalten die verarbeiteten Fotos in der im ausgewählten Paket angegebenen Menge. Jedes weitere Foto wird gemäß der auf der Website angegebenen Preisliste bezahlt: https://www.poplawska-photography.de/preise/
  6. Ich gebe keine rohen Fotos. Es ist nicht möglich, Rohfotos zu kaufen. Ich teile keine RAW-Rohdateien.
  7. Ich bewahre Dateien ab dem Datum der Auswahl sechs Monate lang auf. Nach dieser Zeit werden sie von meinen Festplatten entfernt und können nicht wiederhergestellt werden.
  8. Fotos werden mit Hilfe meiner eigenen Voreinstellung in Lightroom verarbeitet. Ich benutze Photoshop in Fällen meiner Wahl und ändere daher meine Figur nicht, ich verliere kein Gewicht, ich entferne keine Stempel auf T-Shirts, Kleidung, ich klebe keine Gesichter, Augen und andere Körperteile. Änderungen des Aussehens beziehen sich nur auf das Entfernen einzelner Pickel, kleinerer Blutergüsse und nicht dauerhafter Schnitte. Ich retuschiere nicht die ganze Haut, glatte das Gesicht oder verändere die Figur.
  9. Die Möglichkeit, Ihre Fotos zu zeigen, ist ein wichtiges Element bei den Aktivitäten eines jeden Fotografen. Aus diesem Grund möchte ich die Möglichkeit haben, Fotos auf der Website, im Blog und auf sozialen Plattformen zu platzieren, manchmal auch in gedruckten Werbematerialien, dh in Alben, Fotoalben oder auf einer Broschüre.

Durch die Teilnahme an der Sitzung können Sie zustimmen oder nicht, Ihr Bild und Ihre Namen zu verwenden, um meine Arbeit auf die oben beschriebene Weise zu fördern. Informationen zur Einwilligung können am Tag der Sitzung oder nach Besichtigung der Galerie eingeholt werden.

 

Denken Sie daran, dass gemäß dem Gesetz die Zustimmung zur Weitergabe des Bildes jederzeit widerrufen werden kann.

  1. Durch die Bereitstellung von Bildern erhalten Sie das Recht, diese für nichtkommerzielle Zwecke zu verwenden, einschließlich Vertrieb, Druck oder Reproduktion (Lizenz). Dies bedeutet, dass Sie sie problemlos mit Familie und Freunden teilen, kopieren und zur Gestaltung aufrufen usw. können.
  2. Ich bin nicht damit einverstanden, Fotos zuzuschneiden, Filter auf Instagram anzuwenden und Änderungen am endgültigen Erscheinungsbild des von mir aufgenommenen Fotos vorzunehmen – ich besitze das Urheberrecht.
  3. Die Verwendung von Fotos für kommerzielle Zwecke wie Werbung, Verkaufsförderung, Vermarktung eigener Dienstleistungen und Verpackung von Produkten, Verkauf usw. bedarf meiner vorherigen schriftlichen Zustimmung.
  4. Ich leite mein eigenes Geschäft, habe aber zwei Kinder. Ich versuche, an Werktagen innerhalb von 24 Stunden auf Anfragen zum Angebot oder zur Frist zu antworten. An Wochenenden und Feiertagen behalte ich mir das Recht vor, die Reaktionszeit zu verlängern.
  5. An Wochenenden und Feiertagen setze ich mich nicht zum Bearbeiten, Entwerfen von Alben, Versenden von Dateien oder Hochzeitsangeboten hin. Nur in ausgewählten Fällen.

 

VERANTWORTUNG FÜR GESUNDHEIT UND EIGENTUM im Freien:

  1. Der Kunde, der sich für eine Fotosession im Freien entscheidet, muss sich bewusst sein, dass es sich im Freien um Insekten, Tiere, Pflanzen, Wasser, Schlamm, Sand und alles wundervolle Natur handelt. Ein angemessener Schutz, z. B. gegen Zecken, Mücken, liegt beim Kunden. Er kann dem Fotografen nicht vorwerfen, von einer roten Ameise gebissen zu werden oder sich am Bein zu kratzen. Beide Seiten bewegen sich auf Feldern, Wiesen, Wäldern oder in der Welt des Betons und pflegen den gesunden Menschenverstand und allgemein anerkannte Sicherheitsprinzipien.
  2. KLEIDUNG FÜR SITZUNGEN – Die Vorbereitung der Kostüme für die Sitzungen liegt beim Kunden. Für Lifestyle-Sitzungen empfehle ich gedämpfte, einfache Farben und Muster. Am besten in Farben, die zum Innenraum passen. Wenn eine Person ein auffälliges oder stärkeres Muster hat, sollten die übrigen Sitzungsteilnehmer glatte Outfits tragen. Farbinspirationen finden Sie beispielsweise hier: https://pl.pinterest.com/paniwozna/stroje-na-sesj%C4%99-rodzinn%C4%85/ oder auf meinem Instagram, wo Sie frühere Projekte anzeigen können. Es ist am besten, zwei Stile zu haben, die sich schnell ändern. Im Zweifelsfall können Sie die Auswahl jederzeit mit mir besprechen.
  3. Nehmen Sie keine Kinderwagen, Autositze – Babytragen, unnötigen Ballast für Sitzungen im Freien mit, die Sie tragen und in den Büschen verstauen müssten. Wir nehmen uns, Kinder, gute Laune. Ich kann eine Windel, feuchte Tücher und deine Dokumente in meinen Rucksack stecken. Ich ermutige Sie, Ihre Hände frei zu haben, um Ihre Sitzungszeit zum Umarmen, Streicheln und gemeinsamen Variieren optimal zu nutzen. Dies gilt auch für Bräute und Paare – möglicherweise nehmen wir eine Decke, Mückenspray und Zecken mit. Ich habe eine Tasche oder einen Rucksack, in die ich kleine Gegenstände und dein Wasser werfen kann.
  4. Für eine Lifestyle-Shooting sollten Sie in der Regel die Wohnung oder das Haus reinigen, das Spielzeug anordnen, hervorstehende Kabel, Flüssigkeiten oder Verpackungen mit großen Logos vergraben. Neontücher dringen auch oft in den Rahmen und den Hintergrund ein, daher lohnt es sich, sie zu verstecken. Übermäßiger Staub wird ebenfalls nicht empfohlen. Wenn Sie die Idee haben, Fotos zu machen, die den realen Alltag mit all seinem Chaos zeigen, bleibt die Wohnung möglicherweise in dem Zustand, in dem Sie jeden Tag arbeiten. Nach der Sitzung ist es jedoch nicht möglich, etwas grafisch aus dem Rahmen und den Fotos zu entfernen. Wenn Sie befürchten, dass die Wohnung nicht für Fotos geeignet ist, senden Sie mir Fotos, damit ich sie vor der Sitzung beurteilen kann.

 

Abhängig von der Art und Anordnung der Fotosessions zu Hause wählen wir gemeinsam die entsprechenden Räume aus. Es hilft mir oft, wenn Sie mir Fotos von Ihrem Interieur schicken. Wenn Sie Ihr Zuhause für Fotosessions vorbereiten, sollten Sie sich hauptsächlich auf ausgewählte Räume konzentrieren.

  1. Im Freien trägt der Kunde den Eintritt und den Fotografen für den Eintritt, die Eintrittskarte und die Kosten für Fotosessions, beispielsweise in der Nähe eines einzigartigen Objekts, Parks, Gartens usw.

Die Verordnungen sind seit dem 1. Mai 2020 in Kraft.